Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

13. Tourismusfrühstück von Rostock Marketing

Zu Gast hinter den Kulissen des POLARIUM

Vorfreude auf ein weiteres neues touristisches Highlight in Rostock

Beim 13. Tourismusfrühstück von Rostock Marketing trafen sich heute rund 80 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und der Tourismusbranche im Rostocker Zoo. Im Mittelpunkt des Interesses standen die Eröffnung des POLARIUM und die Bedeutung der neuen Besucherattraktion für die touristische Angebotsvielfalt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.
„2011 fand unser erstes Tourismusfrühstück im Rostocker Zoo zum DARWINEUM statt. Wir freuen uns, dass wir rund sieben Jahre später wieder im Zoo zu Gast sind und dieses Mal das POLARIUM im Fokus stehen wird“, so Matthias Fromm, Geschäftsführer von Rostock Marketing und Tourismusdirektor. „Rostock gewinnt mit dem POLARIUM im Rostocker Zoo ein weiteres Besucherhighlight, welches eine hervorragende Ergänzung zu den vorhandenen touristischen Angeboten darstellt. An 365 Tagen im Jahr öffnet der Rostocker Zoo die Türen zu den Erlebniszentren DARWINEUM und POLARIUM, wo es für Gäste aus dem In- und Ausland und für Tagesgäste wetterunabhängig vieles zu erleben und zu entdecken gibt. Wir Touristiker freuen uns, dass Rostock mit der Eröffnung des POLARIUM eine sehr schöne weitere Attraktion für die Nebensaison zu bieten hat“, so Fromm weiter. Im Anschluss an das Tourismusfrühstück ermöglichte Kuratorin Antje Zimmermann einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der POLARIUM-Baustelle und die Gäste konnten sich vom aktuellen Baufortschritt überzeugen.

Neue Impulse und Anreize für Besucher von Rostock

Mit dem großen Richtfest am 4. Mai 2018 wurde die letzte Phase des Neubauprojektes eingeleitet. Vor den Firmen liegen noch die restlichen Rohbauarbeiten, die Gestaltung der Außengehege mit Kunstfelsen, der Innenausbau und die Installation der Besucherausstellung und des Schaubereiches der Meereswelten. „Mit dem POLARIUM setzen wir unseren Kurs eines modernen Zoos der Zukunft fort. Durch die Weiterentwicklung bieten wir neue, fortschrittliche Edutainment-Konzepte mit pädagogischem und artgerechtem Ansatz und vermitteln dem Besucher auf unterhaltsame Art und Weise gelebten Natur- und Artenschutz“, erklärt Kuratorin Antje Zimmermann. Der Erfolg der Erweiterung des Zoos um interaktive Lern- und Erlebnisbereiche zeigte sich bereits mit dem 2012 eröffneten DARWINEUM und der Auszeichnung des Rostocker Zoos im Jahr 2015 als „Bester Zoo Europas“ in der Kategorie II mit über 500.000 Besuchern.

Hintergrund

Die Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH (Rostock Marketing) hat seit ihrer Gründung im Juni 2010 rund 400 Partner aus Hotellerie, Gastronomie und Dienstleistungsbranche gewonnen. Gemeinsam mit den regionalen Akteuren wird das touristische Marketing der Hanse- und Universitätsstadt weiter entwickelt und ausgebaut. Im Fokus steht in erster Linie die Stärkung der nebensaisonalen Aktivitäten mit neuen Akzenten, um Buchungsanreize für die Gäste zu schaffen und das Image von Rostock und Warnemünde zu fördern. Mit dem innovativen Finanzierungsmodell der freiwilligen Marketingumlage wurde ein in Deutschland einzigartiges System etabliert, das die Finanzierung des touristischen Marketings sichert und die Interessen der Tourismusbranche wahrt. Die Marketingumlage fließt ausschließlich in das Destinationsmarketing, um Rostock & Warnemünde als Ganzjahresdestination zu positionieren.

Das Tourismusfrühstück ist der Branchentreff für Touristiker der Hanse- und Universitätsstadt Rostock: Das zweimal im Jahr stattfindende Tourismusfrühstück bietet den Rostocker Tourismusexperten die Möglichkeit, sich über neue Ideen und Projekte auszutauschen. In lockerer Frühstücksatmosphäre entstehen hier wertvolle Geschäftskontakte und neue Projektideen, die das touristische Netzwerk der Destination weiter stärken. Der Event ist eine Kooperation von Rostock Marketing mit der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde und stellt regionale touristische Themen mit nationaler und internationaler Relevanz in den Fokus.

Erlebnisreise von Pol zu Pol - Im besten Zoo Europas (Kategorie II über 500.000 Besucher) entsteht eine neue Besucherattraktion für den König der Arktis. Nach dem Evolutionsmuseum DARWINEUM eröffnet im Spätsommer 2018 eine zweite Erlebnisbildungslandschaft, das POLARIUM. Die Anlage ist im historischen Teil des Zoos integriert und enthält ein großes Revier für die Eisbären mit einsehbaren Tauchbecken sowie einem Freigehege für eine Pinguin-Kolonie. Dazu kommen ein moderner Aquaristik-Bereich mit Quallenkreiseln und ein interaktives Besucherzentrum, in dem über polare Lebensräume und ihre Bewohner informiert wird. Dort sollen die Besucher das Gefühl erhalten, in eine andere Welt mit vielerlei Naturextremen einzutauchen. Wer das POLARIUM betritt, geht auf eine Erlebnisreise von Pol zu Pol, vom Lebensraum der Eisbären am Nordpol bis zum südpolaren Verbreitungsgebiet der Pinguine. Die Eröffnung ist im September 2018 geplant.

Bildnachweis: © Joachim Kloock

13. Tourismusfrühstück von Rostock Marketing

Rostocker Touristiker erhielten beim 13. Tourismusfrühstück von Rostock Marketing exklusive Einblicke in die Fortschritte der POLARIUM-Baustelle.

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Mediathek »

Rostocks Tourismuskonzeption In unserer Mediathek finden Sie viele nützliche Rahmeninformationen sowie Kontakte zu Hotels und Dienstleistern.

zu Mediathek »


Rostock Marketing Aktuell »

Im Tourismus weiter auf Wachstumskurs



11.01.2018: 800 Jahre Rostock – Hanse- und Universitätsstadt zelebriert ihren historischen Geburtstag mit dem 38. Internationalen Hansetag und dem Rostock Cruise Festival

...mehr »

Neuer MICE-Imagefilm erschienen



Unter dem Slogan „Seaside Conferences & Events“ zeigt der neue MICE-Imagefilm eindrucksvoll die Vorzüge für Tagungen und Kongresse in Rostock & Warnemünde. ...mehr »

Touristischer Imagefilm „Rostock ist…“



Beeindruckende Bilder, unterlegt mit der orchestrierten Version von MARTERIAS Song „Mein Rostock“, gespielt von der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

www.rostock.de »

Newsletter anmelden

Der Newsletter von Rostock Marketing informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten rund um das Thema Vermarktung von Tourismus in und um Rostock.

Ich habe die Datenschutz­bestimmungen gelesen und akzeptiert.

© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH