Aufbau einer Qualifizierungsplattform - Rostock Marketing Akademie

Glühbirne

Herausforderungen in der Tourismusbranche wirksam begegnen

Die Corona-Pandemie wird die Tourismusbranche tiefgreifend verändern. Es ist davon auszugehen, dass sich das Reiseverhalten von Gästen sowie die Erwartungen an den Urlaub nach Neustart der Branche nachhaltig wandeln werden. Digitale Services, hohe Qualität sowie sichere Hygienestandards werden aus Gästesicht zunehmend zu den bestimmenden Kriterien, wenn es um die Wahl des nächsten Reiseziels geht.
Um auch zukünftig im Wettbewerb der Destinationen angesichts der beschriebenen Herausforderungen erfolgreich bestehen zu können, müssen die touristischen Betriebe diesen veränderten Rahmenbedingungen und wachsenden Ansprüchen begegnen und versuchen, damit verbundene Chancen und Potentiale effektiv zu nutzen. Rostock Marketing und sein Partnernetzwerk bringen dabei ideale Voraussetzungen mit, um gemeinsam zukunftsorientiert und kooperativ an Lösungen zu arbeiten und als Impulsgeber aktuelle Trends und Innovationen in der Tourismusbranche voranzutreiben.

Symbolbild Workshop

Durch passgenaue Fort- und Weiterbildung den Erfolg langfristig sichern

Das Thema Qualifizierung in touristischen Betrieben spielt in dem Kontext eine entscheidende Rolle. Nur durch ein kontinuierlich angebotenes und hochwertiges Schulungsprogramm für die Mitarbeiter*innen kann den gestiegenen Ansprüchen in Zukunft wirksam begegnet werden. Eine aktive und konstruktive Zusammenarbeit der touristischen Akteure vor Ort beim Thema Qualifizierung ist dabei notwendig, da viele Unternehmen aus der Branche denselben Herausforderungen gegenüberstehen. Der Bedarf an maßgeschneiderten, spezifischen Schulungsangeboten für die Tourismusbranche in der Region Rostock ist daher groß. Genau hier möchte Rostock Marketing als lokale Destination Management Organisation (DMO) mit dem Projekt Rostock Marketing Akademie ansetzen und in der Rolle als Impulsgeber einen Beitrag zur nachhaltigen Stärkung der Destination und der in der Region Rostock ansässigen touristischen Betriebe leisten.

Unsere Ziele

  • Aufbau einer Qualifizierungsplattform mit einem hochwertigen Schulungsprogramm für die Tourismusbranche in der Region Rostock
  • Passgenaue Wissensvermittlung, die den Bedarf und die Anforderungen der Tourismusbranche vor Ort widerspiegelt
  • Aufwandserleichterung für touristische Betriebe aus der Region Rostock (zeitlich, finanziell, personell)
  • Förderung der Mitarbeiter*innenvernetzung über alle Hierarchieebenen hinweg
  • Kontinuierlicher Austausch der Branchenakteure in Bezug auf gemeinsame Herausforderungen
  • Kontinuierliches Wachstum und Stärkung des Tourismusnetzwerks in der Region Rostock
  • Langfristige und nachhaltige Etablierung der Qualifizierungsplattform über die Förderperiode hinaus

Förderung

Logo ESF + NextGeneration

Die Rostock Marketing Akademie ist ein Förderprojekt des Europäischen Sozialfonds, finanziert von der Europäischen Union als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19 Pandemie.

Ihre Ansprechpartner

Wir informieren, beraten und unterstützen Sie gern in allen Bereichen: vom Mitgliedsantrag über die Einbindung Ihres Unternehmens in die touristischen Vermarktungskanäle der Hanse- und Universitätsstadt Rostock bis hin zur Planung von gemeinsamen Aktivitäten. Sprechen Sie uns an!

Portrait Tobias Ewert

Tobias Ewert

Projektmanager

+49 (0) 381 381 - 2991 +49 (0) 381 381 - 2991

  • Netzwerkbetreuung / Akquise
  • Initiierung von Marketingaktivitäten im Freizeittourismus
  • Entwicklung und Aufbau Rostock Marketing Akademie
Portrait Anja Wiering

Anja Wiering

Projektassistenz

+49 (0) 381 381 - 2989 +49 (0) 381 381 - 2989

  • Entwicklung und Aufbau Rostock Marketing Akademie