Speed-Dating mit Ostsee-Blick

Es geht wieder los – Tagungsplanende aus ganz Deutschland besuchen die Hanse- und Universitätsstadt und den Landkreis Rostock

Tagen in der Region Rostock

Der Tagungs- und Geschäftstourismus steht vor einem Neustart, die Anfragen nehmen deutlich zu. Die Sehnsucht nach „analogen“ Treffen und gemeinsamem Erfahrungsaustausch ist angesichts der unfreiwilligen Auszeit enorm groß. Die Vorbereitungen für den Neubeginn in Rostock und den Landkreis laufen auf Hochtouren und beim Rostock Convention Bureau zusammen. Dieses lädt nun in Kooperation mit Illerhaus Marketing zum 2. FAM-Trip* des MICE**-Netzwerkes „Meet Rostock Region“ vom 24. bis 26. März 2022 in die Tagungsregion Rostock ein. Es ist das erste größere Treffen von Expertinnen und Experten der Konferenzbranche seit drei Jahren.

„Nach dem erfolgreichen Start unseres Tagungsbüros mussten auch wir uns aufgrund der anhaltenden Pandemie in Geduld üben. Nun gibt es wieder die Möglichkeit, sich auf Kongressen und Fachveranstaltungen aller Art zu treffen und wir möchten gern an die erfolgreiche Arbeit unserer Netzwerker anknüpfen“, betonte der Geschäftsführer der Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing (RM) Matthias Fromm. „Dabei liegt in der Krise auch eine große Chance. Viele Organisatoren suchen attraktive Tagungsmöglichkeiten jenseits der überlaufenen Metropolen mit einem besonderen Umfeld und Ambiente. Es ist das zentrale Anliegen des 2. FAM-Trips, unsere spannende Tagungsinfrastruktur einem professionellen Publikum erlebbar zu machen. Wir freuen uns, dass unsere Entdeckertour innerhalb kürzester Zeit ausgebucht war und wir 26 Gäste aus ganz Deutschland begrüßen können.“

 

Zum Auftakt: Zehn starke Partner präsentieren sich im Kurhaus Warnemünde

Das dreitägige Networking-Event, das sich vor allem an große Verbände und Unternehmen sowie Veranstaltungsagenturen richtet, startet mit zehn Partnern des Rostock Convention Bureaus am Anreisetag, am 24. März. Diese werden sich im Rahmen eines „Speed-Datings“ von jeweils sechs Minuten den Teilnehmenden im Kurhaus Warnemünde im Restaurant Paulo Scutarro präsentieren und miteinander ins Gespräch kommen. Dazu gehören das Gutshaus Lexow, das Schloss Vietgest, VIP Hanse Touring, Baltic Cruiser, Stadtpaddeln Rostock, der Zoo Rostock, Vienna House Sonne, Hotel NEPTUN, Art Hotel Ana Amber und Scandlines. „Der vielfältige Angebotsmix soll vor allem unterstreichen, dass die Region Rostock die besten Voraussetzungen für Tagungen und Kongresse vereint – Tagen in der Stadt, am Meer und in der Natur“, so Fromm.

Am Freitag, dem 25. März, ist eine gemeinsame Rundtour durch den Landkreis Rostock geplant. Stationen sind das Grandhotel Heiligendamm, das Hotel am Schlosspark Güstrow, Gut Gremmelin und die Yachthafenresidenz Hohe Düne. Am Sonnabend, dem 26. März, steht die Hanse- und Universitätsstadt Rostock im Mittelpunkt. Stippvisiten führen in das Hotel Neptun, die Stadthalle und das Hotel Radisson Blu. Ausklingen wird der 2. FAM-Trip mit einer Hafenrundfahrt in Warnemünde.

 

Hintergrund Rostock Convention Bureau

Das Rostock Convention Bureau ist seit 2016 die zentrale Anlauf- und Koordinierungsstelle für nationale und internationale Tagungs- und Kongressplaner*innen und bündelt die geschäftstouristischen Angebote in der Region Rostock. Um auch den ländlichen Raum als attraktiven und dynamischen Tagungsstandort zu etablieren, hat das Convention Bureau im Jahr 2018 das Wirkungsfeld erweitert und vereint als zentraler und neutraler Ansprechpartner die vielfältigen Tagungs- und Veranstaltungsmöglichen der gesamten Region Rostock. Dabei punktet die Tagungsregion in Ergänzung zur Tagungshotellerie in Rostock und Warnemünde mit kleinen und mittleren, feinen Veranstaltungen in besonderen Locations, wie Gutshäusern und Schlössern.

 

*Was ist ein FAM-Trip?

Ein FAM-Trip ist eine Reise, bei der Hotels, Restaurants oder allgemein örtliche Gegebenheiten von Veranstaltern und Eventmanagern besichtigt und getestet werden. Der Begriff ist vom Englischen „familiarization“ abgeleitet und bedeutet „sich mit etwas vertraut oder bekannt machen“.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit Illerhaus Marketing (Starnberg/Bayern) durchgeführt, die seit 25 Jahren regelmäßig touristische Branchentreffs organisieren.

 

** MICE steht im Geschäftstourismus für „Meetings Incentives Conventions Exhibitions bzw. Events“ und die Organisation und Durchführung von Tagungen (Meetings), von Unternehmen veranstalteter Anreiz- und Belohnungsreisen (Incentives), Kongressen (Conventions) und Ausstellungen (Exhibition bzw. Events).

 

Weitere Informationen unter

www.meet-rostockregion.de

www.linkedin.com/company/meet-rostock-region

Ihre Ansprechpartner

Portrait Tobias Ewert

Tobias Ewert

Projektmanager

+49 (0) 381 381 - 2991 +49 (0) 381 381 - 2991

  • Netzwerkbetreuung / Akquise
  • Initiierung von Marketingaktivitäten im Freizeittourismus
  • Entwicklung und Aufbau Rostock Marketing Akademie