Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

Tourismusbranche sorgt für eine halbe Milliarde Euro Bruttoumsatz im Jahr in der Hansestadt Rostock

Rostock, 26. Januar 2012

Die Tourismusbranche gehört zu den bedeutendsten Arbeitgebern und Wirtschaftsfaktoren der Hansestadt Rostock. Mit einem touristischen Bruttoumsatz von knapp 500 Mio. Euro im Jahr 2010 und einer touristischen Wertschöpfung von 226,5 Mio. Euro sorgt die Branche für Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum, so dwif-Consulting in der aktuellen Erarbeitung der Tourismuskonzeption 2022 der Hansestadt Rostock.

„Dieser große Beitrag zur Wertschöpfung in unserer Stadt ist nur durch das Engagement zahlreicher Unternehmerinnen und Unternehmer möglich. Mein Dank gilt der gesamten Branche, der es 2011 gelungen ist, an das hervorragende Vorjahresniveau mit 1,5 Millionen gewerblichen Übernachtungen anzuknüpfen,“ betonte Oberbürgermeister Roland Methling die Bedeutung der Branche auf dem heute stattfindenden Neujahrsempfang der Rostocker Touristiker. Die Vertreter aus Tourismuswirtschaft, Politik und Verwaltung waren der Einladung von Rostock Marketing, dem Tourismusverein Rostock & Warnemünde, den Familiengeführten Privathotels & Pensionen und dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband gefolgt, die als Netzwerkorganisationen die Tourismuswirtschaft strategisch gestalten. Neben Oberbürgermeister Roland Methling und Matthias Fromm, Tourismusdirektor und Geschäftsführer von Rostock Marketing, unterstrichen auch der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus MV, Harry Glawe, sowie der Präsident des Deutschen Tourismusverbandes, Reinhard Meyer, die touristische Bedeutung der Hansestadt als eines der Top-3-Urlaubsziele in Mecklenburg-Vorpommern.

„Mit dem Partnerkonzept von Rostock Marketing haben wir eine überzeugende Alternative zu pauschaler Bettensteuer und Fremdenverkehrsabgabe gefunden. Unser Weg ist deutschlandweit beispielgebend für eine innovative Finanzierung und Zusammenarbeit im Tourismusmarketing“, erläutert Matthias Fromm, Geschäftsführer von Rostock Marketing. Über 300 Unternehmen aus diversen Tourismusbereichen engagieren sich seit anderthalb Jahren als Partner von Rostock Marketing für die touristische Vermarktung der Hansestadt.

Frank Martens, Vorsitzender des Tourismusvereins Rostock & Warnemünde e.V. sagt: „Nur mit einem gemeinsamen Engagement aller am Tourismus Beteiligten können wir als Destination langfristig erfolgreich sein. Dazu gehören neben neuen Ideen, die zusätzliche Buchungsansätze schaffen, wie z.B. die Kurzreiseangebote nach Rostock und Warnemünde auch ein klares Konzept und eine offene Kommunikation."

Das geeinte Vorgehen wird für die kommenden zehn Jahre mit der Tourismuskonzeption 2022 einen strategischen Rahmen finden. Zahlreiche Tourismusexperten aus Privatwirtschaft, Politik und Verwaltung gestalten die Entwicklung dieses Konzeptes aktiv mit. Neben einer fokussierten Ausrichtung im Marketing werden Maßnahmenpakete für Service, Infrastruktur und Qualitätssicherung entwickelt - als Garant, dass der Tourismus auch in 2022 einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren der Hansestadt Rostock sein wird.

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Werben auf rostock.de »

Exklusiv für Partner von Rostock Marketing

Werben auf rostock.de

Rostock Marketing Aktuell »

Halbzeit auf dem Weg zur QualitätsStadt



Werden Sie Teil der Initiative „Servicequalität Deutschland“. 26 Unternehmen machen bereits mit.

...mehr »

Neuer MICE-Imagefilm erschienen



Unter dem Slogan „Seaside Conferences & Events“ zeigt der neue MICE-Imagefilm eindrucksvoll die Vorzüge für Tagungen und Kongresse in Rostock & Warnemünde. ...mehr »

Touristischer Imagefilm „Rostock ist…“



Beeindruckende Bilder, unterlegt mit der orchestrierten Version von MARTERIAS Song „Mein Rostock“, gespielt von der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

www.rostock.de »

Mediathek »

Rostocks Tourismuskonzeption In unserer Mediathek finden Sie viele nützliche Rahmeninformationen sowie Kontakte zu Hotels und Dienstleistern.

zu Mediathek »


© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH