Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

Theaterkunst und famose Klänge für Feinschmecker

„Kultur trifft Genuss“: Fast ausverkauft, jetzt noch schnell Tickets sichern!

Am 12. November findet bereits zum sechsten Mal die beliebte Veranstaltung „Kultur trifft Genuss“ statt. Pünktlich zum Beginn der besinnlichen Jahreszeit werden in zehn verschiedenen Locations in Warnemünde und Markgrafenheide für Schauspiel- und Musikliebhaber gleichermaßen, besondere Höhepunkte geboten. Ausgewählte Restaurants der Seebäder laden ein, auf eine kulinarisch-künstlerische Entdeckungsreise zu gehen. Fünf der zehn teilnehmenden Restaurants sind bereits ausverkauft. Wer diesen Event nicht verpassen möchte, kann sich seine Tickets noch schnell sichern.

„Unsere Eventmarke ‘Kultur trifft Genuss‘ hat sich mittlerweile zu einem echten Highlight im Veranstaltungskalender entwickelt“, freut sich Rostocks Tourismusdirektor Matthias Fromm. „Die Gäste können ihr Lieblingsrestaurant besuchen und so Klängen von Mozart oder Franz Léhar lauschen. Freunde der Schauspielkunst kommen beim abwechslungsreichen Programm des Volkstheaters ebenfalls voll auf ihre Kosten. Für immer mehr Gäste ist dieser Abend ein fester Bestandteil ihres Aufenthalts in Warnemünde, was uns besonders freut“, so Fromm.
Rostocks neuer Intendant, Joachim Kümmritz, freut sich auf den Abend in Warnemünde: „Theaterkunst in ihrer reinsten Form und so dicht am Publikum lockt hoffentlich die Rostocker und Gäste noch mehr in unser lebendiges Theater.“
Ein Großteil der Karten ist bereits ausverkauft, aber es sind noch Tickets für das Panorama-Restaurant RIVA in der Yachthafenresidenz Hohe Düne, das Hotel Neptun, das Restaurant Casa Mia, das Landidyll Hotel Ostseeland sowie das Strandrestaurant & Bar „blaue boje“ in Markgrafenheide erhältlich.

Fremde Betten mit Friederike Drews © Volkstheater Rostock, Frank Hormann REINEKE FUCHS mit Steffen Schreier © Volkstheater Rostock, Dorit Gätjen Maciej Idziorek © Martin Moratzk

Norddeutsche Philharmonie Rostock und ein Einblick in fremde Betten

Erneut lockt ein enorm vielfältiges Programm des Volkstheaters u. a. mit dem Morgenstern Quartett der Philharmoniker sowie mit Szenen aus dem aktuellen Bühnenprogramm. Bei „Fremde Betten“ geht es etwa um das Zimmermädchen Lynn, das nach und nach eine immer stärkere Neugier für die Gäste entwickelt, deren Zimmer sie putzt. Ihre Obsession geht soweit, dass sie mehr oder weniger unfreiwillig eine Nacht unter dem Bett eines Kunden verbringt. Nach dem gleichnamigen Buch, handelt „Schlechter Sex“ von allerlei Missgeschicken und Malheurs in deutschen Schlafzimmern. Gleichzeitig geht es dabei jedoch auch immer um die Liebe, selbst wenn diese oft nur am Rand als die große Unbekannte auftritt. Mit einem Auszug aus dem musikalischen Schauspiel zum Erfolgsroman „Spur der Steine“ von Erik Neutsch und Szenen aus Johann Wolfgang Goethes Versepos von 1794 „Reineke Fuchs“ wird auch das Schauspielensemble wieder Aktuelles aus dem Spielplan zum Besten geben. Als weiteres Highlight interpretieren Any dos Santos Lima und Alice Löw Pereira vom Opernchor des Volkstheaters ein Briefduett aus der Oper „Le nozze di Figaro“ von Mozart und nehmen die Gäste mit in eine andere Welt.

Auch in diesem Jahr verwandeln sich der Warnemünder Hof, das Landidyll Hotel Ostseeland, der Bernsteinsaal im Hotel NEPTUN, das Paulo Scutarro im Kurhaus Warnemünde, das Teepott-Restaurant, Meyer‘s Mühle Warnemünde, das Ringelnatz Warnemünde, das Casa Mia, das Panorama-Restaurant RIVA der Yachthafenresidenz Hohe Düne sowie das Strandrestaurant & Bar „blaue boje“ in Markgrafenheide in einen Theaterschauplatz der ganz besonderen Art.

„Kultur trifft Genuss“ wird unterstützt durch: NNN, Antenne M-V, tv.rostock, Taurus Werbeagentur, LUPCOM media GmbH, Autohaus Rostock Ost GmbH und Handelshof Rostock.

Die Eintrittskarten sind an der Vorverkaufskasse des Volkstheaters Rostock, den Tourist-Informationen Rostock & Warnemünde, bei der NNN-Geschäftsstelle und online auf www.kultur-trifft-genuss.de erhältlich.

Impressionen aus dem letzten Jahr:

„Kultur trifft Genuss“ ist eine Koproduktion von Rostock Marketing und der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde mit dem Volkstheater Rostock. Rostock Marketing, als Ideengeber dieses Veranstaltungsformates, hat seit seiner Gründung im Juni 2010 rund 375 Partner aus Hotellerie, Gastronomie und Dienstleistungsbranche gewonnen. Gemeinsam mit den regionalen Akteuren wird das touristische Marketing der Hansestadt Rostock weiter entwickelt und ausgebaut. Im Fokus steht dabei auch, die nebensaisonalen Aktivitäten der Hansestadt mit neuen Akzenten und Angeboten zu stärken.

Bildnachweis:
Bild 1: Fremde Betten mit Friederike Drews © Volkstheater Rostock, Frank Hormann
Bild 2: REINEKE FUCHS mit Steffen Schreier © Volkstheater Rostock, Dorit Gätjen
Bild 3: Maciej Idziorek © Martin Moratz

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Rostock Marketing Aktuell »

Halbzeit auf dem Weg zur QualitätsStadt



Werden Sie Teil der Initiative „Servicequalität Deutschland“. 26 Unternehmen machen bereits mit.

...mehr »

Neuer MICE-Imagefilm erschienen



Unter dem Slogan „Seaside Conferences & Events“ zeigt der neue MICE-Imagefilm eindrucksvoll die Vorzüge für Tagungen und Kongresse in Rostock & Warnemünde. ...mehr »

Touristischer Imagefilm „Rostock ist…“



Beeindruckende Bilder, unterlegt mit der orchestrierten Version von MARTERIAS Song „Mein Rostock“, gespielt von der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

www.rostock.de »

Newsletter anmelden

Der Newsletter von Rostock Marketing informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten rund um das Thema Vermarktung von Tourismus in und um Rostock.

Mediathek »

Rostocks Tourismuskonzeption In unserer Mediathek finden Sie viele nützliche Rahmeninformationen sowie Kontakte zu Hotels und Dienstleistern.

zu Mediathek »


© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH