Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

„Virtuelle Realität“ bekommt eine neue Heimat

inspired: Sonderpreis „Tourismus“ von Rostock Marketing geht an Spielhallen-Idee

Anlässlich des Ideenwettbewerbs „inspired“ der Universität Rostock hat die Rostacker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH (Rostock Marketing) am Abend des 21. Juni seinen Sonderpreis „Tourismus“ verliehen. Die Prämie von 1.000 Euro geht dabei an Tom Meyer und seinen Partner Tom Adnan Hobe, die den Trend der „Virtuellen Realität (VR)“ in einer Spielhalle einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen möchten. Mit sogenannten „VR-Brillen“ können die Nutzer in Echtzeit moderne Computerwelten erleben und in ihnen interagieren. Das Projekt ist bis dato einzigartig in Rostock.
„Das Konzept, VR-Spielhalle - Freizeitangebot zur Nutzung von Technik für Virtuelle Realität' hat uns mit seinem modernen Ansatz überzeugt. Es gibt kein vergleichbares Angebot in Rostock oder Umgebung. Im Bereich der digitalen Freizeitbeschäftigung wären wir somit Vorreiter in der Region“, betonte Matthias Fromm, Geschäftsführer von Rostock Marketing. Aus touristischer Sicht wird mit dem Projekt ein attraktives Ganzjahresangebot geschaffen, das darüber hinaus eine abwechslungsreiche Schlecht-Wetter-Alternative mit Fun-Faktor für unsere Gäste ist.“

Sophie Lorenz (Rostock Marketing) überreicht den Sonderpreis „Tourismus“ den Gewinnern Tom Adnan Hobe und Tom Meyer vom Team VR-Spielhalle

Sophie Lorenz (Rostock Marketing) überreicht den Sonderpreis „Tourismus“ den Gewinnern Tom Adnan Hobe und Tom Meyer vom Team VR-Spielhalle
Copyright: pixflut / Jessica Brach

Nach Bewertung aller Konzepte entschied sich die Jury von Rostock Marketing für die Idee der VR­ Spielhalle. Bisher ist die Anschaffung der nötigen Geräte für Privatpersonen unwirtschaftlich. Der Ideengeber möchte daher die Technik für Gruppen oder Einzelpersonen sowie für alle Altersklassen ab 12 Jahren und für Events aller Art zur Verfügung stellen. Die Räumlichkeiten werden hierfür individuell auf die Technologie abgestimmt. Vor Ort erhalten die Besucher eine professionelle Betreuung.

Schon in den 1970er Jahren begann der weltweite Siegeszug der Videospiele in großen Spielhallen. Für den Heimanwender waren die Geräte damals einfach zu groß und zu teuer. Nun könnte dieser Trend mit der Virtuellen Realität ein Revival feiern. Dabei bleibt das Anwendungsgebiet jedoch nicht bloß auf Unterhaltungssoftware beschränkt. „Auch virtuelle Hausbesichtigungen oder medizinische Therapien sind denkbar“, so Fromm weiter. Starten soll das Projekt im zweiten Halbjahr 2018.

Rostock Marketing hat allen Gewinnern gratuliert und wünscht sämtlichen Teilnehmern viel Erfolg mit ihren Projekten.

Der Ideenwettbewerb wird seit 2006 jährlich vom Zentrum für Entrepreneurship der Universität Rostock ausgeschrieben. Seit 2011 verleiht Rostock Marketing den Sonderpreis „Tourismus“ um Studierende für die Chancen im Tourismus zu sensibilisieren und innovative Gründungsideen im touristischen Bereich zu gewinnen.

Weitere Informationen zum „inspired - Der Ideenwettbewerb. In MV.“:
www.zfe.uni-rostock.de/ideenwettbewerb/allgemeine-informationen/wettbewerb

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Mediathek »

Rostocks Tourismuskonzeption In unserer Mediathek finden Sie viele nützliche Rahmeninformationen sowie Kontakte zu Hotels und Dienstleistern.

zu Mediathek »


Rostock Marketing Aktuell »

Arbeitsgemeinschaft „Barrierefreie Reiseziele in Deutschland“ tagt erstmalig in Rostock



15.09.2017: Touristiker verstärken Engagement für Barrierefreiheit

...mehr »

Neuer MICE-Imagefilm erschienen



Unter dem Slogan „Seaside Conferences & Events“ zeigt der neue MICE-Imagefilm eindrucksvoll die Vorzüge für Tagungen und Kongresse in Rostock & Warnemünde. ...mehr »

Touristischer Imagefilm „Rostock ist…“



Beeindruckende Bilder, unterlegt mit der orchestrierten Version von MARTERIAS Song „Mein Rostock“, gespielt von der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

www.rostock.de »

© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH