Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

Hublot Beach Polo Ostsee Cup 2012 – Die Spielbegegnungen sind entschieden

Vom 11. bis 13. Mai lädt der „Hublot Beach Polo Ostsee Cup Warnemünde“ 2012 wieder zu Spannung, Sport und Faszination am Warnemünder Sandstrand ein. Nach dem großen Erfolg der Premiere im vergangenen Jahr mit 20.000 Zuschauern werden auch in diesem Jahr sechs nationale und internationale Polo Teams mit über 50 rassigen Polopferden zum Turnier antreten.
Tatkräftige Unterstützung in der Umsetzung bekamen die Veranstalter von Beach Adventure LM GmbH und Baltic Polo Events GbR durch die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde. Über 3.500 m³ Sand wurden für die Erstellung von Sportfeld und Tribüne bewegt, um die perfekten Voraussetzungen für Spieler und Pferde zu schaffen.
Sophie Lorenz von Rostock Marketing loste heute die Begegnungen für den ersten Turniertag am 11. Mai 2012 aus. Im ersten Spiel werden sich Team Wiesmann Manufaktur/ Kühne Pool & Wellness AG und Team Porsche Zentrum Rostock/ Gosch Sylt gegenüberstehen. Im darauffolgenden Spiel treffen das Team des Hauptsponsors Hublot/ Juwelier Grabbe und Team Dahler & Company aufeinander. Die letzte Begegnung des ersten Turniertages wird zwischen Team ETL und Team Ostseesparkasse ausgetragen.
Eröffnet werden die Spiele am Freitag, 11. Mai um 13.00 Uhr durch Matthias Fromm. „Wir freuen uns, dass der Beach Polo Ostsee Cup erneut in Warnemünde zu Gast ist. Spannende Wettkämpfe an unserem schönen Ostseestrand machen diesen Sport-Event auch in diesem Jahr zu einem besonderen Höhepunkt im Veranstaltungskalender“, so der Tourismusdirektor und Geschäftsführer von Rostock Marketing.

Beach Polo gehört zweifelsohne zu den rasantesten Arten des Pferdesports. Jedes Team besteht aus zwei Feldspielern. Jedes Spiel wird über 4 Zeitabschnitte (Chukkas), gemäß den Regeln des Deutschen Polo Verband e.V. (DPV) bzw. der Hurlingham Polo Association (HPA), gespielt. Ein Chukka beträgt 5 Minuten bis zur Glocke. Gespielt wird an drei Spieltagen mit sechs Mannschaften. Das Finale wird am Sonntag, 13. Mai ab 12.00 Uhr ausgetragen.

Wie schon im Vorjahr mit dabei: der 21fache deutsche Polo-Meister Alexander Schwarz von Baltic Polo Events.

Den Beach Polo Ostsee Cup können Besucher wie im letzten Jahr kostenfrei erleben. Auch abseits des Spielfelds gibt es jede Menge zu Bestaunen und Erleben. So gibt es täglich ab 11.00 Uhr die Polo-Meile mit Gastronomie, Kinderanimation und Sponsorenständen. Wer sich darüber hinaus einen besonderen „Luxus Sport-Tag“ gönnen möchte, kann mit einem ein VIP-Ticket (Tagesticket 95 EUR) in der Beach Polo VIP Lounge mit bestem Ausblick auf das Spielfeld und einem erlesenen Catering das Turnier genießen. Die Tickets sind direkt am Eingang zu erwerben oder telefonisch zu reservieren bei Cornelia Sternberg, Telefon 0173-4827095.

Dieser außergewöhnliche Event bietet Rostock Marketing den perfekten Rahmen für das 2. Tourismusfrühstück am 11. Mai 2012 um 8.30 Uhr. Die Veranstaltungsreihe soll die Rostocker Tourismusexperten vom Hoteldirektor bis zum Fahrgastschiff-Kapitän versammeln, um frische Ideen und neue Projekte in der Hansestadt und dem Seebad Warnemünde für Touristen und Urlauber zu entwickeln.

Rostock Marketing (Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH) setzt seit der Gründung im Juni 2010 mit über 300 Partnern aus Hotellerie, Gastgewerbe und Dienstleistungsbranche neue Impulse bei der Bündelung der touristischen Vermarktung der Hansestadt Rostock. Im Fokus steht dabei die Stärkung der nebensaisonalen Aktivitäten mit neuen Akzenten, um Buchungsanreize für die Gäste zu schaffen und das Image der Hansestadt zu fördern.

Für weitere Informationen:

Matthias Fromm
Geschäftsführer
Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH
Am Strom 59
18119 Rostock
E-Mail: fromm@rostock-marketing.de
Tel.: 0381 5 48 00 22
Fax: 0381 5 48 00 14

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Werben auf rostock.de »

Exklusiv für Partner von Rostock Marketing

Werben auf rostock.de

Rostock Marketing Aktuell »

Arbeitsgemeinschaft „Barrierefreie Reiseziele in Deutschland“ tagt erstmalig in Rostock



15.09.2017: Touristiker verstärken Engagement für Barrierefreiheit

...mehr »

Neuer MICE-Imagefilm erschienen



Unter dem Slogan „Seaside Conferences & Events“ zeigt der neue MICE-Imagefilm eindrucksvoll die Vorzüge für Tagungen und Kongresse in Rostock & Warnemünde. ...mehr »

Touristischer Imagefilm „Rostock ist…“



Beeindruckende Bilder, unterlegt mit der orchestrierten Version von MARTERIAS Song „Mein Rostock“, gespielt von der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

www.rostock.de »

Mediathek »

Rostocks Tourismuskonzeption In unserer Mediathek finden Sie viele nützliche Rahmeninformationen sowie Kontakte zu Hotels und Dienstleistern.

zu Mediathek »


© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH