Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

Rostock Marketing verleiht den Sonderpreis für Tourismus

Rostock Marketing durfte am Abend des 21. Januar 2015 im Rahmen des Ideenwettbewerbs "Inspired" in Rostock den Sonderpreis für Tourismus vergeben. Zahlreiche originelle Ideen waren im Vorfeld bei den Initiatoren, dem Zentrum für Entrepreneurship der Universität Rostock sowie der Hochschule Neubrandenburg und der Fachhochschule Stralsund, eingegangen. Ein Projekt überzeugte die Tourismusexperten von Rostock Marketing letztendlich besonders: Der Sonderpreis für Tourismus, und damit der Gewinn von 1000 Euro Starthilfe, gingen an das Konzept "MotiKO - Elektromobilität aus dem Koffer" von Sebastian Bonk, Phillip Wysotzki und Kai Bremer. Nach der Idee der drei Rostocker kann zukünftig jedes Fahrrad mittels eines handlichen Elektromotors, der auf dem Gepäckträger angebracht wird, in kürzester Zeit in ein E-Bike verwandelt werden.

Das Gewinner-Konzept zeichnet sich mit einer Idee aus, die nicht nur innovativ sondern auch nachhaltig ist. Mit Blick auf die Zukunft und die Gäste von morgen spielt der demografische Wandel, aber auch die Einhaltung ökologischer Standards, zukünftig eine noch größere Rolle in der Entwicklung touristischer Produkte. In der Tourismuskonzeption 2022 wurde das Thema Nachhaltigkeit daher auch als einer der Schwerpunkte herausgearbeitet. Ziel ist die Weiterentwicklung des sogenannten sanften Tourismus. Dazu gehört beispielsweise die Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs, der Ausbau von Radwegen, aber auch Car-Sharing oder der Verleih von umweltfreundlichen Verkehrsmitteln. Auch engagiert sich die Hansestadt Rostock verstärkt in EU-Projekten zum Thema sowie in der Erarbeitung eines E-Mobilitäts-Konzeptes zur langfristigen Entspannung der Verkehrssituation. Es gilt daher, Produkte zu entwickeln, die auf diesen Gedanken einzahlen, um Rostock-Warnemünde auch zukünftig als Top-Destination im touristischen Wettbewerb vorn zu halten. Die Zielsetzung und das Produkt des Gewinner-Konzeptes spiegeln diese Anforderungen genau wider und passen sich perfekt in die Aktivitäten der Hansestadt Rostock zur Nachhaltigkeit ein. Die Idee spricht ein breites Feld an Zielgruppen an, richtet sich an jedes Alter und verspricht ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Weiterhin punktet das Konzept mit einem durchdachten Businessplan über die Finanzierung bis hin zur tatsächlichen Umsetzung, so dass für die erfolgreiche Realisierung eine gute Chance mit viel Potenzial besteht.

Allen Preisträgern des Wettbewerbs einen herzlichen Glückwunsch!

Gewinner Sonderpreis Tourismus

Fotonachweis: Universität Rostock

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Rostock Marketing Aktuell »

Arbeitsgemeinschaft „Barrierefreie Reiseziele in Deutschland“ tagt erstmalig in Rostock



15.09.2017: Touristiker verstärken Engagement für Barrierefreiheit

...mehr »

Neuer MICE-Imagefilm erschienen



Unter dem Slogan „Seaside Conferences & Events“ zeigt der neue MICE-Imagefilm eindrucksvoll die Vorzüge für Tagungen und Kongresse in Rostock & Warnemünde. ...mehr »

Touristischer Imagefilm „Rostock ist…“



Beeindruckende Bilder, unterlegt mit der orchestrierten Version von MARTERIAS Song „Mein Rostock“, gespielt von der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

www.rostock.de »

Mediathek »

Rostocks Tourismuskonzeption In unserer Mediathek finden Sie viele nützliche Rahmeninformationen sowie Kontakte zu Hotels und Dienstleistern.

zu Mediathek »


© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH