Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

Seebad Warnemünde erhält neue Toilettenanlage und Auszeichnung mit der „Blauen Flagge“

Neue Toilettenanlage auf der Promenade eröffnet

Rostock, den 6.6.2014:
Warnemünde startet mit einem neuen Service in die Strandsaison. Seit heute bietet das Seebad seinen Gästen noch mehr Qualität. Die Eröffnung der neuen Toilettenanlage am Strandaufgang Nr. 6 (auf Höhe Heinrich-Heinrich-Straße) ist ein erster Schritt zur Verbesserung der öffentlichen Toiletteninfrastruktur in der Hansestadt Rostock. Unter Federführung der Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde, in Zusammenarbeit mit dem Amt für Umwelt und Naturschutz, dem Hauptamt sowie den betroffenen Ortsbeiräten, wurde eine umfassende Bedarfsanalyse vorgenommen und entsprechende Handlungsempfehlungen abgeleitet. Dabei wurden besonders die Punkte Ausstattung und Sauberkeit der Toiletten, die Standorte, die Auffindbarkeit sowie die Entgeltpflicht betrachtet. Ziel ist es, die Toilettensituation in Rostock und Warnemünde nachhaltig zu verbessern. Eine weitere Maßnahme, die dazu beitragen wird, ist die Installation eines abgestimmten Wegweisersystems noch in dieser Sommersaison.
Die neue, moderne Toilettenanlage in Warnemünde verfügt über insgesamt 10 Toiletten, 2 Duschkabinen sowie Wickeltische. Eine Toilette ist barrierefrei und ganzjährig nutzbar. Die Anlage wird manuell durch die Firma Rainer Nehls bewirtschaftet.

Warnemünde zum 18. Mal mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet

Ein weiteres Qualitätsmerkmal erhielt Warnemünde durch die erneute Auszeichnung mit der „Blauen Flagge“, die seit dieser Woche wieder an den Stränden von Warnemünde, Hohe Düne und Markgrafenheide (Strandaufgänge 10, 19, 24) weht. Bereits zum 18. Mal wurde dem Seebad die höchste Auszeichnung für Wasserqualität und Sauberkeit am Strand verliehen und überzeugt damit erneut mit erstklassigen Bedingungen für den Strandbesuch. „Unsere Gäste schätzen die sauberen Strände und hohe Wasserqualität in Warnemünde. Die erneute Auszeichnung mit der ‚Blaue Flagge‘ unterstreicht, dass sich die Qualität in unseres Seebad fortlaufend auf einem hohen Niveau bewegt. Dies ist sehr wichtig, um im anhaltenden Wettbewerb der Tourismusorte bestehen zu können und auch die Stammgäste zu halten“, so Tourismusdirektor Matthias Fromm.

Neue Toilettenanlage in WarnemündeDie Rettungsschwimmer der DRK Wasserwacht zeigen die Blaue Flagge in Warnemünde

Die Auszeichnung der „Blauen Flagge“ wird jährlich von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung vergeben. Bis September wird das Wasser vor Warnemündes Stränden nun in festgeschriebenen Abständen geprüft. Informationen zu den aktuellen Messergebnissen sowie Hinweise zur Ordnung und Sauberkeit am Strand und dem richtigen Verhalten in den Dünen befinden sich in den Schaukästen an allen drei Standorten.
Damit die Qualität der Strände durchgehend sichergestellt werden kann, kümmern sich Mitarbeiter der Tourismuszentrale täglich um die Müllentsorgung und Strandreinigung. Für die Sicherheit der Strandgäste im und am Wasser sind die Rettungsschwimmer der DRK Wasserwacht im Einsatz.

Hintergrundinfo „Blaue Flagge“:
Die „Blaue Flagge“ wird als das erste internationale Umweltsymbol seit 1987 in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Sie ist eine besondere Auszeichnung für die Qualität von Badestellen und Sportboothäfen. Bewertet wird im Rahmen dieser inzwischen weltweiten Kampagne nicht nur die Güte des Wassers, sondern auch die umweltgerechte Aufklärung von Touristen und Einwohnern, Strandservice und Sicherheit am Badestrand sowie vorbildliches Umweltmanagement.

Pressekontakt:
Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde
Beate Hlawa
Bereichsleiterin Marketing/ PR und Vertrieb
Tel. 0381/ 381 2987
E-Mail: beate.hlawa@rostock.de

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Mediathek »

Rostocks Tourismuskonzeption In unserer Mediathek finden Sie viele nützliche Rahmeninformationen sowie Kontakte zu Hotels und Dienstleistern.

zu Mediathek »


Presse »

Presse Rostock Marketing Die Pressemitteilungen von Rostock Marketing.

zu den Pressemitteilungen »


© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH