Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

2. Rostocker Tourismusfrühstück beim „Hublot Beach Polo Ostsee Cup“

2. Rostocker TourismusfrühstückAm 11. Mai 2012, um 8.30 Uhr, lud die Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH (Rostock Marketing) zum 2. Tourismusfrühstück in das VIP-Zelt des Hublot Beach Polo Ostsee Cups 2012 am Strand vor dem Warnemünder Leuchtturm ein. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im November 2011 mit über 100 Gästen aus der Tourismusbranche, Wirtschaft und Politik, tauschten sich auch diesmal die Rostocker Tourismusexperten über neue Projekte in der Hansestadt und dem Seebad Warnemünde aus. Thematisch angelehnt zeigte der 21fache deutsche Polomeister, Alexander Schwarz, die touristischen und wirtschaftlichen Potenziale dieses Polo-Events für Rostock auf und präsentierte diesen rasanten Sport mit den argentinischen Spielern den interessierten Gästen.

Tourismusdirektor und Geschäftsführer von Rostock Marketing Matthias Fromm freut sich über den großen Zuspruch dieser zweiten Netzwerkveranstaltung: „Auch die enorme Resonanz auf unser Tourismusfrühstück von Rostock Marketing zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, die regionalen Akteure für das gebündelte touristische Marketing zu begeistern und damit die erfolgreiche Vermarktung der Hansestadt Rostock voranzutreiben. Schon jetzt haben wir mit Rostock Marketing neue Vermarktungsqualitäten erreicht und setzen mit innovativen Aktivitäten, wie z.B. der Rostock & Warnemünde Roadshow durch Deutschland, der Schweiz und Polen, neue Akzente. Das ermöglicht uns, die Vielfalt der touristischen Angebote unserer Hansestadt den zukünftigen Gästen hautnah zu präsentieren und damit neue Zielgruppen zu erreichen.“

Die entstehende Tourismuskonzeption zeigt mit den ersten Ergebnissen, dass die Hansestadt Rostock bereits den richtigen Weg der touristischen Vermarktung beschreitet. Die von Rostock Marketing mit initiierten neuen Events wie der Beach Polo Cup oder „Kultur trifft Genuss“, sowie die erstmalig entwickelten Pauschalreisen, schaffen neue Buchungsanreize und werden die Nebensaison der Hansestadt weiter beleben.

Das zweimal im Jahr stattfindende Tourismusfrühstück ist eine Kooperation von Rostock Marketing mit der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde und stellt regionale touristische Themen mit nationaler und internationaler Relevanz in den Fokus.

In lockerer Frühstücksatmosphäre entstehen wertvolle Geschäftskontakte und neue  Projektideen, die das touristische Netzwerk stärken.

Rostock Marketing setzt seit der Gründung im Juni 2010 mit über 300 Partnern aus Hotellerie, Gastgewerbe und Dienstleistungsbranche neue Impulse bei der Bündelung der touristischen Vermarktung der Hansestadt Rostock. Im Fokus steht dabei die Stärkung der nebensaisonalen Aktivitäten mit neuen Akzenten, um Buchungsanreize für die Gäste zu schaffen und das Image der Hansestadt zu fördern.

Für weitere Informationen:

Matthias Fromm
Geschäftsführer
Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH
Am Strom 59
18119 Rostock
E-Mail: fromm@rostock-marketing.de
Tel.: 0381 5 48 00 22
Fax: 0381 5 48 00 14
Website: www.rostock.de

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Werben auf rostock.de »

Exklusiv für Partner von Rostock Marketing

Werben auf rostock.de

Rostock Marketing Aktuell »

Arbeitsgemeinschaft „Barrierefreie Reiseziele in Deutschland“ tagt erstmalig in Rostock



15.09.2017: Touristiker verstärken Engagement für Barrierefreiheit

...mehr »

Neuer MICE-Imagefilm erschienen



Unter dem Slogan „Seaside Conferences & Events“ zeigt der neue MICE-Imagefilm eindrucksvoll die Vorzüge für Tagungen und Kongresse in Rostock & Warnemünde. ...mehr »

Touristischer Imagefilm „Rostock ist…“



Beeindruckende Bilder, unterlegt mit der orchestrierten Version von MARTERIAS Song „Mein Rostock“, gespielt von der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

www.rostock.de »

Mediathek »

Rostocks Tourismuskonzeption In unserer Mediathek finden Sie viele nützliche Rahmeninformationen sowie Kontakte zu Hotels und Dienstleistern.

zu Mediathek »


© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH