Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

10. Tourismusfrühstück von Rostock Marketing:

Größter Weihnachtsmarkt in Norddeutschland lockt mehr als eine Million Besucher nach Rostock
Buntes Programm zum Schlemmen und Staunen inklusive Nervenkitzel zum Jahresende

Wie der erfolgreiche Rostocker Weihnachtsmarkt zur Stärkung der Nebensaison in der Region beiträgt und diese Potenziale noch effektiver genutzt werden können, darüber haben heute rund 80 Gäste aus der Tourismusbranche, Verwaltung und Politik gemeinsam im Sternenzelt diskutiert.
Der Rostocker Weihnachtsmarkt gehört neben der Hanse Sail und der Warnemünder Woche jedes Jahr zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender. Ab Ende November strömen für über vier Wochen zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland nach Rostock. „Damit ist der Weihnachtsmarkt nicht nur ein bedeutender Imagefaktor für die Stadt als größtes Kultur- und Veranstaltungszentrum in Mecklenburg-Vorpommern, sondern sorgt bei den Hoteliers vor Ort für eine gute Auslastung zum Jahresende“, betonte Matthias Fromm, Geschäftsführer von Rostock Marketing heute beim Tourismusfrühstück.

„In der Sommersaison ist die Destination traditionell gut gebucht. Deshalb setzen wir ganz bewusst Buchungsanreize in der Nebensaison, um auch zu der kälteren Jahreszeit eine höhere Bettenauslastung zu erzielen“, sagte Fromm. „Daher kommen auch die Ideen bzw. unsere Unterstützung für Veranstaltungen wie das Warnemünder Turmleuchten, ‚Kultur trifft Genuss‘ oder das Warnemünder Wintervergnügen. Der Rostocker Weihnachtsmarkt ist natürlich ein besonderes Highlight, das sogar viele internationale Besucher, vor allem aus Skandinavien, anzieht“, so Fromm weiter. Die Beherbergungsstatistik der vergangenen Jahre zeigt im November und Dezember jeweils deutlich über 100.000 Übernachtungen in der Stadt. In 2015 wurde in den beiden Monaten der neue Höchststand mit insgesamt 234.066 Übernachtungen erreicht. Internationale Spitzenreiter sind die Schweden, die alleine für über 10.000 Übernachtungen sorgen. Darüber hinaus locken die vielfältigen Attraktionen des Weihnachtsmarktes zahlreiche Tagestouristen aus der Region sowie aus Schleswig-Holstein, Berlin und Brandenburg an.

Rostocker Weihnachtsmarkt 2016
Vorweihnachtlicher Lichterglanz lockt zahlreiche Besucher auf den Rostocker Weihnachtsmarkt.

Inga Knospe, Geschäftsführerin der Großmarkt Rostock GmbH, ließ im Sternenzelt noch einmal 25 Jahre Großmarkt Rostock Revue passieren und stellte die Neuerungen des Weihnachtsmarktes in diesem Jahr vor. Sie sieht darüber hinaus weitere Aufgaben, die der Weihnachtsmarkt erfüllt. „Der Weihnachtsmarkt verbindet Generationen, womit wir uns als Organisatoren auch einer sozialen Verantwortung stellen. Jedes Jahr gibt es beispielsweise den ‚Tag der Begegnungen‘, an dem viele Fahrgeschäfte Menschen mit Handicap zur Freifahrt einladen. Zudem gibt es eine Spendenaktion der Schausteller und eine Stadtwette mit den Rostock Seawolves. Die Erlöse gehen z.B. an karitative Einrichtungen oder fließen in die Nachwuchsförderung des Basketballvereins“, unterstrich Inga Knospe.

Um möglichst viele Gäste für einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt zu begeistern, setzen die Veranstalter jedes Jahr auf einen abwechslungsreichen Mix. „Unsere Händler und Schausteller decken wirklich ein breites und erlebnisreiches Spektrum ab. Es gibt die Schlemmermeilen, traditionelles Handwerk und natürlich den historischen Weihnachtsmarkt. Bei den Fahrgeschäften haben wir sowohl für die Kleinen, als auch die Großen das Passende dabei“, so Inga Knospe weiter.

Die Besucherströme und Übernachtungszahlen zeigen, dass diese Mischung bestens ankommt. „Die ungebrochene Beliebtheit des Rostocker Weihnachtsmarktes ist nach wie vor der Garant für eine hohe Zimmernachfrage zum Jahresende. Besonders aus Skandinavien kommen viele Besucher nach Rostock. Von unseren Gästen sind zu dieser Zeit circa 50 Prozent aus Schweden und Dänemark“, freute sich auch Daniel Bojahr, General Manager vom Radisson Blu Hotel Rostock.

Weitere Infos unter www.rostocker-weihnachtsmarkt.de

Das Tourismusfrühstück ist der Branchentreff für Touristiker der Hansestadt Rostock. Die zweimal jährlich stattfindende Veranstaltung bietet den Rostocker Tourismusexperten die Möglichkeit, sich über neue Ideen und Projekte für die Hansestadt und das Seebad auszutauschen. In lockerer Frühstücksatmosphäre entstehen hier wertvolle Geschäftskontakte und neue Projektideen, die das touristische Netzwerk der Region weiter stärken. Der Event ist eine Kooperation von Rostock Marketing mit der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde und stellt regionale touristische Themen mit nationaler und internationaler Relevanz in den Fokus.

Die Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH (Rostock Marketing) hat seit ihrer Gründung im Juni 2010 rund 370 Partner aus Hotellerie, Gastronomie und Dienstleistungsbranche gewonnen. Gemeinsam mit den regionalen Akteuren wird das touristische Marketing der Hansestadt weiter entwickelt und ausgebaut. Im Fokus steht in erster Linie die Stärkung der nebensaisonalen Aktivitäten mit neuen Akzenten, um Buchungsanreize für die Gäste zu schaffen und das Image der Hansestadt zu fördern.

Bildnachweis:
Weihnachtsmarkt Rostock (c) Großmarkt Rostock Th. Ulrich

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Rostock Marketing Aktuell »

Hansestadt Rostock weiter auf dem Weg zur QualitätsStadt



12.11.2017: Sieben neue Unternehmen während der GastRo mit „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet

...mehr »

Touristiker bereit für das Doppeljubiläum und den 38. Internationalen Hansetag



02.11.2017: 12. Tourismusfrühstück von Rostock Marketing

...mehr »

Neuer MICE-Imagefilm erschienen



Unter dem Slogan „Seaside Conferences & Events“ zeigt der neue MICE-Imagefilm eindrucksvoll die Vorzüge für Tagungen und Kongresse in Rostock & Warnemünde. ...mehr »

Touristischer Imagefilm „Rostock ist…“



Beeindruckende Bilder, unterlegt mit der orchestrierten Version von MARTERIAS Song „Mein Rostock“, gespielt von der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

www.rostock.de »

Projekte »

www.rostock.de / Tourismusportal

Vor Ihrem Urlaub in der Hansestadt Rostock und dem Seebad Warnemünde sollten Sie sich auf dem neuen Tourismusportal auf www.rostock..de informieren. ...mehr »

Rostock & Warnemünde-Kollektion

Im Mai 2011 stellte Rostock Marketing unter dem Motto „Zeig, wo Du gern bist“ die hochwertige Rostock & Warnemünde-Poloshirt-Kollektion vor. Das Rostock & Warnemünde-Poloshirt ist ein ideales und langlebiges Medium, um sich mit seiner bevorzugten Urlaubsregion zu identifizieren. ...mehr »

Messen / Roadshow

Rostock Marketing präsentiert die Hansestadt auf den publikumsstärksten Messen und veranstaltet eine eigene Roadshow. ...mehr »

Mediathek »

Rostocks Tourismuskonzeption In unserer Mediathek finden Sie viele nützliche Rahmeninformationen sowie Kontakte zu Hotels und Dienstleistern.

zu Mediathek »


© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH