Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

Tourismuskonzeption 2022

Tourismuskonzeption 2022Im Juni verabschiedete die Rostocker Bürgerschaft die Tourismuskonzeption 2022. Mit diesem Konzept werden erstmals seit über 20 Jahren verlässliche und transparente Rahmenbedingungen für die touristische Entwicklung und das unternehmerische Handeln in Rostock und Warnemünde geschaffen. Alle weiteren Aktivitäten der Stadt werden an der Konzeption ausgerichtet sein. Zahlreiche Branchenvertreter der Stadt haben mit ihrem Fachwissen an der Konzeption mitgewirkt. Das Ergebnis ist die Benennung konkreter Handlungsfelder und Maßnahmen, um das weitere Wachstum des wichtigen Wirtschaftszweigs Tourismus in der Hansestadt mit Seebad langfristig zu sichern. Daneben finden sich im Konzept auch detaillierte Informationen der Gästebefragung 2011, die für touristische Anbieter sehr interessante Einblicke liefern.
Der eigens gegründete Fachbeirat, bestehend aus dem Amt für Stadtplanung, der DEHOGA; der Messe- und Stadthallengesellschaft, der Hafen-Entwicklungsgesellschaft sowie der privat-wirtschaftlichen Hotellerie begleitete das Projekt von Beginn an. Unter Federführung der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde und der fachkundigen Begleitung durch das renommierte Beratungsunternehmen dwif-Consulting aus Berlin entstand ein umfassendes Konzept. Dieses entstand auf der Grundlage von Wettbewerbsanalysen, Trendforschung, Workshops und Expertenrunden sowie über 900 Gäste- und telefonischen Haushaltsbefragungen. Die neue Konzeption zeigt auf, wo der Tourismus heute steht und welche wirtschaftliche Bedeutung er für die Hansestadt hat. Zentrale Schwerpunkte sind die gezielte Stärkung von Fokusthemen, der Ausbau der Infrastruktur, eine Qualitätsoffensive in Hotellerie und Gastgewerbe, eine zielgruppenspezifische Ausrichtung von Marketing und Vertrieb, die Stärkung von Kooperationen sowie die Sicherung von Organisation und Finanzierung.
Für den Bereich Marketing und Vertrieb sieht das Konzept unter anderem die Neuausrichtung des Internetauftritts und der Printmedien, die Erschließung neuer Märkte im In- und Ausland, die Stärkung und Lenkung des Tagestourismus, den Ausbau von Bausteinangeboten und Pauschalen, die Erstellung zielgruppengerechter Angebote und die Verbindung der Marketingstrategie der Hansestadt Rostock mit dem touristischen Kommunikationskonzept des Landes vor.
Die definierten Maßnahmen gilt es nun in einer gemeinsamen Anstrengung aller touristischen Partner umzusetzen – um das touristische Wachstum in der Hansestadt auch in den kommenden Jahren zu fördern und auszubauen. Die Tourismuskonzeption ist als Broschüre kostenfrei bei der Tourismuszentrale unter marketing@rostock.de erhältlich und steht als Download zur Verfügung.

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Rostock Marketing Aktuell »

Halbzeit auf dem Weg zur QualitätsStadt



Werden Sie Teil der Initiative „Servicequalität Deutschland“. 26 Unternehmen machen bereits mit.

...mehr »

Neuer MICE-Imagefilm erschienen



Unter dem Slogan „Seaside Conferences & Events“ zeigt der neue MICE-Imagefilm eindrucksvoll die Vorzüge für Tagungen und Kongresse in Rostock & Warnemünde. ...mehr »

Touristischer Imagefilm „Rostock ist…“



Beeindruckende Bilder, unterlegt mit der orchestrierten Version von MARTERIAS Song „Mein Rostock“, gespielt von der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

www.rostock.de »

© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH