Für eine lebendige Tourismuskultur · Für ein starkes Netzwerk · Für steigende Gästezahlen

Start des „Rostock Convention Bureau“ am 1. Januar 2016

Touristiker und Bürgerschaft bringen das „Rostock Convention Bureau“ als zentralen Ansprechpartner für den Tagungs- und Kongresstourismus auf den Weg

Dass Rostock & Warnemünde großes Wachstumspotenzial als Top-Standort im Tagungs- und Kongresstourismus haben, darüber ist sich die Branche schon lange einig. Und auch die von der Bürgerschaft beschlossene Tourismuskonzeption 2022 hat als eine der Leitlinien die Profilierung als wichtigstes Tagungs- und Kongresszentrum in Mecklenburg-Vorpommern festgeschrieben. Im Frühjahr 2014 haben sich 50 Branchenvertreter getroffen und Ideen skizziert, wie künftig die Vermarktung der Hansestadt Rostock als internationaler Tagungs- und Kongressstandort professionell betrieben und forciert werden kann. Im Ergebnis wurde festgestellt, dass wesentliche Voraussetzungen für das Gelingen die Bündelung aller Akteure am Markt, eine professionelle Außendarstellung und ein zentraler Ansprechpartner sind. Mit der Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH (Rostock Business), der Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft mbH, der IHK zu Rostock, der DEHOGA und dem Tourismusverein Rostock & Warnemünde e.V. haben sich gemeinsam mit der Tourismusbranche wichtige Partner der Wirtschaft positioniert, die die Gründung eines Rostock Convention Bureau als zentraler Ansprechpartner unter dem Dach von Rostock Marketing unterstützen. Rostock Marketing betreibt seit mehr als 5 Jahren ein erfolgreiches Destinationsmarketing im Freizeittourismus und verfügt zudem über ein starkes Netzwerk mit mehr als 360 Partnern. Mit dem ausdrücklichen Willen der Branche hat Rostock Marketing in den vergangenen Monaten intensiv an der Entwicklung eines Konzeptes zur Gründung des Rostock Convention Bureau gearbeitet, das sowohl die Finanzierung sicherstellt, als auch die Arbeitsaufgaben klar definiert. Dieses Konzept wurde am 7. Oktober 2015 in der Rostocker Bürgerschaft vorgestellt und erhielt eine breite Zustimmung. Somit ist der Startschuss für die Vorbereitungen zur Gründung des Rostock Convention Bureau ab dem 1. Januar 2016 gefallen. "Mit dem positiven Signal der Branche und der Bürgerschaft haben wir jetzt die Möglichkeit, die Vermarktung der Destination als Tagungs- und Kongressstandort auf ein professionelles Niveau zu heben und die Wertschöpfung für die Region zu steigern. Gleichzeitig bietet es die Chance, dass wir diejenigen als Partner gewinnen, die von dem gemeinsamen Tourismusmarketing und dem Convention Bureau profitieren, aber bisher noch nicht zur solidarischen Finanzierung beigetragen haben", so Matthias Fromm, Geschäftsführer von Rostock Marketing. D

as erweiterte Leistungsangebot inklusive MICE Vermarktung finden Sie HIER.

Anmeldung für Gastgeber »
Anmeldung für touristische Leistungsträger »

Unsere Partner »

Partner wird geladen...

Mediathek »

Rostocks Tourismuskonzeption In unserer Mediathek finden Sie viele nützliche Rahmeninformationen sowie Kontakte zu Hotels und Dienstleistern.

zu Mediathek »


Newsletter anmelden

Der Newsletter von Rostock Marketing informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten rund um das Thema Vermarktung von Tourismus in und um Rostock.

© Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH